Direkt zum Seiteninhalt
Maschinen > Bandsägen
TMJ PP 302 HA  halbautomatische Bandsäge

TMJ Bandsäge PP 302 HA


halbautomatische Bandsäge, Rundmaterial 300 mm


elektrohydraulische, halbautomatische  Bandsäge TMJ PP 302 , horizontaler Schnitt, Rundmaterial bis 300 mm bei 90° Schnitt, Motorleistung 1,5 kW, Sägeband 27 x 0,9    mm und 3600 mm Länge

Automatische elektrohydraulische Metall- Bandsäge ist für gerade Winkel 90° bestimmt. Durch zwei Säulen, Ständer und Querträger ist eine geschlossene Rahmenkonstruktion gebildet, die eine präzise Steifheit und damit auch einen genauen und hochwertigen Schnitt bei Möglichkeit der Benutzung von maximalen technologischen Bedingungen versichert.
Die Säge ist mit einem Mikroprozessorsteuersystem mit Display und einer Tastatur für Programmierung der Funktionen gesteuert.
Zum Anhalten des Sägebetriebs kommt im Fall der Erzielung der eingestellte Stückzahl, Mangel des Materials, Bandbruch oder einer Störung (mit Identifikation ihres Platzes).
Die Säge ist mit einer hydraulische Zuführung des Materials bis der Länge 500 mm (Möglichkeit der vielfache Aufgabe) und mit einem stufenlos eingestellten mechanischen Anschlag mit einem Zeigerblatt mit Genauigkeit ± 0,1 mm ausgestattet.

Schnittbereich der PP 302


Rundmaterial      90 °
305 mm

Techteckiges Material    90 °
360 × 305 mm

Spezifikation der PP 302


Sägeband  3660 × 27 × 0,9  mm
Motor 1,5 kW
m/min. 16–73
Gewicht 780 kg
Abmessungen 1800 × 1140 × 1650 mm





optionale Ausstattung der PP 302


HYDRAULISCHE SÄGEBANDSPANNUNG
Diese ermöglicht eine genaue und einfache Sägebandspannung. Eine genaue Spannung ist für die Schnittqualität und Sägebandlebensdauer wichtig.
HYDRAULISCHE BÜNDELAUFNAHMEVORRICHTUNG
Diese dient zur Materialaufspannung bei Bündeltrennen. Diese stellt eine zuverlässige Spannung mittels hydraulisch gesteuerten Vertikalandrucks sicher, der im Zyklus mit der ganzen Maschine arbeitet.
REGELUNG DER SPANNKRAFT
Diese ermöglicht die Spannkraft bei Schneiden der dünnwandigen Profile zu regulieren. Es geht der Deformationen des Schneidmaterials vor und stellt einen genauen Schnitt sicher.
MINIMAL MENGENSCHMIERUNG
Bildet die Ölnebel, die in Schnittbereich gespritzt wird. Diese ersetzt die klassische Kühlungsemulsionen, besonders bei Trennen der Profilmateriale, wo zur Flüssigkeitflucht abseits der Maschine zugehen kann.
MOTORISCHE SPÄNEBÜRSTE
Durch Industriemotor angetriebener Stahlumlaufbürste mit Schneckengetriebe. Diese dient zur Entfernung der Späne aus Sägeband hinter dem Schnitt.
ZWEITER FESTSPANNSTOCK
Dieser stellt durch Halten das abgeschnittene Material sicher.
TROGKETTENSPÄNEFÖRDERER
Dieser wirft die Späne aus der Maschine in vorbereiteten Behälter ab.
LASER FÜR DIE SCHNITTLINIE
Der Laserstrahl stellt die Stelle dar, wo der Schnitt verlaufen wird.
BELEUCHTUNG – LAMPE LED
Diese beleuchtet den Arbeitsraum auf dem Maschinentisch.

Lorem ipsum

consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et.
Beratung?
Mo - Fr 7:30 Uhr - 17:00 Uhr
Angebot anfodern
Maschine angeben und Ausstattung.
Anschrift:
Eichenstraße 65
D-42659 Solingen
Telefon: +49-(0)212- 64 544 81-0
Telefax: +49-(0)212- 64 544 81-1
info@maschinen-haertel.de
Zurück zum Seiteninhalt